• Wissen

    DESIGN THINKING KULTUR

    Datum: 17.06.2019
    Beginn: 17:00 Uhr

    ZediTA, Martin Lücke und Sumpfblume GmbH laden ein:

    Warum sind junge Berufstätige bei kulturellen Veranstaltungen unterrepräsentiert? Das war die Leitfrage bei unserem ersten Workshop am 24.02.2019 (ZediTA berichtete: https://zedita.de/event/24-02-2019-prototyp-design-thinking-im-kulturellen-bereich/). Nun geht die Veranstaltung in die zweite (größere) Runde. Gemeinsam mit der Sumpfblume und Moderator Dr. Martin Lücke wollen wir den bereits identifizierten Problemen tiefer auf den Grund gehen und weitere Ideen entwickeln.

    Das Tolle ist – jeder kann mitmachen. Gemischte Teams führen zu besseren Ergebnissen. Ob Ihr also Anbieter von kulturellen Events oder interessierte Teilnehmer seid, die gerne an neuen Ideen arbeiten – jeder ist willkommen. Wir wollen mit den Ideen aus dem ersten Workshop weiterarbeiten, aber auch neue Ideen entwickeln. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

    Für eine gute Planung bitten wir um Anmeldung über die Homepage von Zedita: https://zedita.de/

    Wir freuen uns über Deine Teilnahme.

    Die Veranstaltung findet von 17.00 bis 21.00 Uhr in der Sumpfblume statt.
    Der Eintritt ist frei.

     

     

    Share This:

  • Neuere Artikel »