Projekte

Projekte

Neben dem alltäglichen Kulturprogramm ist es der Sumpfblume und dem Förderverein „Freunde der Sumpfblume e.V.“ ein besonderes Anliegen, Schwerpunkte und Prinzipien soziokultureller Arbeit wie z.B. Interkultur, Integration, Toleranz und Teilhabe in ihrem Programm zu verankern. Dabei wurden bisher viele Projekte iniziiert, die auf dieser Seite vorgestellt werden.

Der inklusive Chor „Querbeet“

Der inklusive Chor „Querbeet“ trifft sich jeden Donnerstag in dem Gruppenraum der Sumpfblume, um gemeinsam zu musizieren. Zu den Chorproben sind alle Menschen herzlich willkommen- ganz unabhängig von ihrer Herkunft, ihres Alters und ihrer Gesangserfahrung.
Der Chorleitung, Svetlana Herold, ist es wichtig, dass die Chormitglieder Spaß an der Musik und der Gemeinschaft haben. Dieser Chor konnte Mithilfe eine Förderund von Aktion Mensch ins Leben gerufen werden.

In den letzten Jahren hatte „Querbeet“ schon mehrere Auftritte. So sangen sie bei mehreren Auftritten als Vorband der inklusiven Band „The Mix“ oder zeigten ihr Können auf dem Markt der Möglichkeiten an der Weserpromenade.

Der Chor probt jeden Donnerstag um 17:30 Uhr im Gruppenraum der Sumpfblume.

Huckepack

Du bist eingeladen, andere Menschen einzuladen. Mit Hucke Pack zahlst du ZWEI und erhältst EINS.

Dadurch wird anderen ein Getränk, eine Mahlzeit oder einen Veranstaltungsbesuch in der Sumpfblume ermöglicht. Dazu muss man sich bloß an der Theke im Café der Sumpfblume melden, um etwas zu spendieren oder sich selbst „Hucke Pack“ nehmen zu lassen.

Dieses Projekt gibt es seit dem Mai 2018. Dabei soll die Toleranz und Integration von einkommensschwächeren Menschen gestärkt werden. Dieses Projekt stößt auf sehr viel Anklang, es gibt kaum Tage an dem die Huckepack-Tafel im Café leer ist!

 

Pulse of Europe

Im Rahmen der deutschlandweiten Bewegung „Pulse of Europe“ hat die Sumpfblume zusammen mit dem Evangelischen Jugenddienst und der Europa-Union mehrere Demonstrationen in Hamelns Innenstadt organisiert.
Dabei hat, nach einem gemeinsamen Demonstrationszug von der Sumpfblume zur Hochzeitshausterrasse, eine gemeinsame Kundgebung stattgefunden. Es wurde die Europahymne gesungen, ein offenes Micro veranstaltet, eingeladene Gäste erzählten über ihre Verbindung zu Europa und Thesen verlesen. Während der ganzen Zeit stand ein kritischer Diskurs über Europa im Vordergrund, anstatt eine europäische Union als Selbstverständlich zu betrachten oder diese grundlos abzulehnen.

Vom Frühjahr bis zum Herbst 2017 fanden zum Teil wöchentlich Demonstrationen statt. Jeder Sonntag stand im Zeichen Europas.

Weitere Infos über Pulse of Europe gibt es unter:
https://pulseofeurope.eu/

 

Das Kinderfilmfest

Jedes Jahr findet, mit der Unterstützung der Sparkasse Hameln-Weserbergland, das Kinderfilmfest statt. Über drei Tage hinweg werden Filme und ein Bilderbuchkino zu einem bestimmten Thema gezeigt, und anschließend mit den Kindern gebastelt, gespielt und sich über das gesehene ausgetauscht. An diesen Projekttagen haben wir uns bereits über Freundschaft, Ernährung, Vorfreude auf die Ferien oder auch unseren vielseitigen Planeten ausgetauscht.

Das Programm richtet sich an Kinder zwischen 3 und 10 Jahren. Die Kindertagesstätten und Grundschulen des Landkreises sind jedes Jahr herzlich eingeladen, die Sumpfblume als Außerschulischen Lernort zu erfahren.

Dieses Jahr findet das Kinderfilmfest vom 17.-20.06.2019 statt und hat das Thema „Einmal um die Welt!“. Weitere Infos gibt es in dem Veranstaltungsmonat Juni.

Ansprechpartner der
Sumpfblume

Michael Thiemer
Telefon: 05151 9321-22
E-Mail: michael.thiemer@sumpfblume.de

 

Downloads:
Fingerfood-Vorschläge
Getränkepauschalen
Buffetvorschläge
– AGBs für dauerhafte Raumnutzer
– Hausgruppen

 

Kontakt

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht