Lesung

Elke Heidenreich: “Alles kein Zufall“

Datum: 02.04.2017
Einlass: 17:00 Uhr
Beginn: 18:00 Uhr

LESUNG

Elke Heidenreich studierte nach dem Abitur Germanistik und Theaterwissenschaft. Seit 1970 arbeitet sie frei für Funk und Fernsehen, schrieb Drehbücher, Hörspiele, Erzählungen und einige Sachbücher über Musik. Sie moderierte mehrere Talkshows, z.B. „Leute“ (SFB) und „LIVE aus der Alten Oper“ (ZDF). Mit ihren Erzählungen „Kolonien der Liebe“, „Der Welt den Rücken“ oder „Nero Corleone“ landete sie auf den Beststellerlisten, auch mit dem neuen Buch „Alles kein Zufall“, aus dem sie in der „Sumpfblume“ lesen wird. Sie lebt in Köln, wo sie u.a. zwölf Jahre für die Kinderoper arbeitete, indem sie Libretti fast vergessener Opern übersetzte und bearbeitete. Sie hatte sechs Jahre lang die eigene Büchersendung „Lesen!“ im ZDF und war danach  Herausgeberin von 40 Musikbüchern bei Random House. Sie war Kolumnistin für die Programmhefte der Münchner Philharmoniker und arbeitet mit vielen Musikern und Orchestern auf und hinter der Bühne zusammen. Außerdem ist sie Mitglied im Kritikerteam der Schweizer Fernsehsendung „Literaturclub“. Für zwei Opern von Marc-Aurel Floros schrieb sie die Textbücher.

Tickets erhältlich für 12,00 EUR im Café der Sumpfblume.
Vorverkauf ab 01. März 2017 in der Stadtbücherei in der Pfortmühle, in der Buchhandlung VON BLUM und in der Buchhandlung MATTHIAS.

Share This: